Unsere diesjährige Osterakademie war gut besucht. Mit Enthusiasmus, viel Spaß und in einer entspannten Arbeitsatmosphäre konnten die Teilnehmer verschiedene Techniken kennenlernen. Unsere jungen Teilnehmer konnten sich in verschiedenen Techniken ausprobieren. Sie zeichneten, malten und kneteten. Zum Einsatz kamen Aquarellfarben, Buntstifte, Bleistifte und Ton. Sie beschäftigten sich unter anderem mit dem Leben unter Wasser. Aus Ton formten sie fantasievolle Objekte und Gefäße.